Tierschutzverein Europa

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten für Hunde und Katzen in Not.

Nachrichten

Hund des Tages (24. 11. 2020) - Blas
Portrait
Mischling Rüde, 7 Jahre alt, Ungefähre Größe ca. 50 cm

Name: Blas
Geschlecht: Männlich
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: 01/01/2013
Größe: ca. 50 cm
Mittelmeerkrankheiten: Test steht noch aus
Kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Spanien
Herkunft: APAP

Herzenshund sucht Zuhause!

Hätte die Gutmütigkeit einen Namen würde sie wohl „Blas“ heißen, denn der Rüde ist ein extrem freundli (...)


21. November 2020
Foto

Leckere Spendenidee

Es gibt so viele Wege zu helfen und wir sind immer total begeistert, wie kreativ und umtriebig ihr seid, um unseren Hunden zu helfen. Es ist schon eine Tradition, dass die liebe Katja Münch sich stundenlang in die Küche stellt, um leckeren Christstollen zu backen. Die feine Weihnachtsleckerei gibt sie dann an Freund, Bekannte und tierliebe Menschen gegen eine Spende von mindestens 10 € ab. Da freuen sich alle. Die Menschen, die leckeren Stollen essen. Und die Hunde, die von den Spenden warme Decken bekommen.

Wir sagen Danke im Namen von ADA Canals, denen Katja dieses Jahr die „Stollenspende“ zugute kommen lassen wird. Übrigens, wenn ihr auch das Bedürfnis habt, unseren Partnerorganisationen über den Winter zu helfen: werdet doch einfach Hundepate. Den ganzen Dezember werden wir euch Hunde vorstellen, die eine Patenschaft brauchen. Mehr dazu demnächst hier in den Nachrichten.

Euer Tierschutzverein Europa


16. November 2020
Foto

🎁❤️📦DANKE FÜR EURE SPENDENEINKÄUFE📦❤️🎁

Wir schicken euch ein dickes fettes Dankeschön, weil so viele von euch den Tierschutzverein Europa bei Amazon Smile und WeCanHelp als Verein angegeben haben. So fließen bei jedem Einkauf ein paar Euro in die Vereinskasse. Und das geht wiederum 1:1 an die hilfsbedürftigen Tiere unserer Partnerorganisationen.

Und auch viele kleine Beträge werden zu einer großen Summe. Allein in diesem Jahr sind bisher 1383,86 € Spenden auf diese Weise zusammengekommen.

Wer diese Spendenmöglichkeit noch nicht nutzt, kann sich jederzeit bei Amazon Smile oder WeCanHelp über den jeweiligen Button auf unserer Homepage registrieren. Bei WeCanHelp spenden die teilnehmenden Unternehmen unterschiedliche Prozentsätze jedes Umsatzes an den von euch ausgewählten Verein. Bei Amazon Smile geht ein kleiner Prozentsatz von jedem Einkauf, egal welcher Anbieter an uns, wenn ihr den TSV Europa als euren Verein der Wahl angebt. So könnt ihr mit euren Weihnachtseinkäufen auch gleich die Tierheime beschenken, ohne etwas zu bezahlen.

Dafür sagen wir jetzt schon im Namen der Hunde: Dankeschöööön!❤️

Euer Tierschutzverein Europa


13. November 2020
Foto

🍀Ein Happy End für Grace🍀

Viele von euch haben das Schicksal unserer Grace nicht nur mitverfolgt, sondern sie auch tatkräftig mit Spenden unterstützt. Wir freuen uns, euch heute das Happy End von Grace Geschichte zu erzählen. Wenn ihr auf ihr Bild klickt, könnt ihr lesen, was ihr widerfahren ist.

Wir freuen uns alle mit ihr und es macht uns Hoffnung, dass noch für viele kranke, alte und behinderte Hunde der Tag kommt, wo ihr jetziges Schicksal nur noch der traurige Anfang eines glücklichen Lebens sein wird.


04. November 2020
Foto

❤️Vergessene Hunde – unser Hund des Monats Henry❤️

Wie jeden Monat stellen wir euch hier einen unserer "unsichtbaren" Hunde vor. Dieses Mal ist es Henry. Er und seine Geschwister haben ihr gesamtes Leben im Tierheim verbracht. Und niemand versteht warum. Henry ist eine sanfte Seele, versteht sich mit allen gut und hübsch ist er obendrein. Es kann also nur daran liegen, dass er unter all den anderen Hunden nie auffällt. Deshalb: Spot on. Jetzt kommt unser eleganter, feinfühliger Henry. Und wenn ihr mehr über ihn wissen wollt, klickt auf sein Foto.


25. Oktober 2020
Foto

😘DANKESCHÖN FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!😘

Wir haben letzten Monat einen Spendenaufruf für Futter gestartet. Viele von euch haben gespendet. Vielen, vielen Dank dafür. Die Auflistung der Spenderinnen und Spender findet ihr in unserer Rubrik "Erfolge".

Danke auch allen, die uns durch ihre Mitgliedschaft dauerhaft beim Helfen helfen! So konnten wir aus Vereinsmitteln zu den 415 Euro eingegangenen Spenden noch mal ordentlich drauflegen und insgesamt 1500 Euro an unsere Hilfsprojekte für Futter überweisen. ÜBrigens, Mitglied werden ist ganz einfach, den Antrag findet ihr hier auf der Webseite zum Download.

Euer Team vom Tierschutzverein Europa


17. Oktober 2020
Foto

Jeder hilft, wo er kann …

Wenn man im Tierschutz aktiv ist, wird man nicht selten gefragt, ob man nicht verzweifelt bei all dem Elend. Ja, manchmal ist es schwer auszuhalten, was Menschen mit ihrer Gewalttätigkeit, Lieblosigkeit und Rücksichtslosigkeit anrichten. Aber das ist nur die eine Seite. Wer sich für Tiere in Not einsetzt, erlebt unglaublich viel Hilfsbereitschaft, Zusammenhalt und Unterstützung. Niemand schafft es allein, Tiere zu retten. Wir kooperieren mit Tierschutzteams in Spanien und Rumänien. Und auch die haben vor Ort viele ehrenamtliche Helfer, die sich um die Tiere kümmern, ihre Geschichten aufschreiben und Fotos und Videos machen. Fast niemand bekommt staatliche Unterstützung und wenn, reicht es nicht, um die Tiere zuverlässig zu versorgen. Eure Mitgliedschaft, Patenschaften und Spenden sichern Futter, Unterbringung und medizinische Versorgung.

Auch hier in Deutschland arbeiten wir Hand in Hand mit anderen Organisationen. Wir helfen uns gegenseitig bei Vor- und Nachkontrollen. Wir bieten und bekommen Vermittlungshilfe für schwierig zu vermittelnde Hunde, beispielsweise mit dem Verein Animal Hope & Wellness, der Tierhilfe Odena e.V. oder Tierhilfe grenzenlos. Und wir kooperieren schon viele viele Jahre mit dem Tierheim Emmendingen. Hier für unsere Hunde Pensionsplätze zu bekommen ist eine riesige Chance. Langzeitinsassen, die in Spanien schon Jahre im Tierheim warteten, konnten hier nach wenigen Wochen vermittelt werden. Mit zum Team gehören auch unsere Pflegestellen. Hunde, von denen wir gar nicht wissen, wie sie sich außerhalb des Tierheims verhalten, dürfen hier das Leben in einer Familie kennenlernen.

Auch dort, wo das Tierleid groß ist, kann es manchmal noch schlimmer werden. In Zeiten besonderer Not, wie Überschwemmungen, Fälle von Animal Hoarding, nicht endende Welpenfunde oder der Schließung von Tierheimen, haben wir erlebt, wie das Netzwerk und die Hilfsbereitschaft das Unmögliche möglich gemacht haben und aus dem Nichts Platz gemacht haben für Hunde in Not. Auch wenn das bedeutet, nächtelang zu organisieren oder über Wochen alle drei Stunden hungrige Mäulchen mit der Flasche zu füttern.

Ein ganz wichtiger Teil unserer großen Tierschutzgemeinschaft seid natürlich ihr alle. Alle, die unseren Hunden ein zu Hause geschenkt habt. Aber auch alle, die sich für das Wohl der Tiere einsetzen, indem sie Geschichten teilen, anderen von uns erzählen und den Tierschutzgedanken weitertragen.

Ja, manchmal ist es hart, im Tierschutz aktiv zu sein. Aber es ist auch großartig, Teil eines einzigartigen internationalen Teams zu sein, das gemeinsam so viel bewegt.


10. Oktober 2020
Foto

❤️🐶 WELTHUNDETAG 2020 🐶❤️

Der Welthundetag wird am 10. Oktober 2020 gefeiert. Der Tag ist ein Ehrentag für Hunde, die seit Generationen treue Begleiter des Menschen sind ❤️🐶 Eine einzelne Organisation steckt nicht hinter der Einführung des Tages, dennoch werden am Welthundetag viele verschiedene Veranstaltungen für Menschen und Hunde organisiert. Außerdem schenken Hundebesitzer an diesem Tag ihrem Vierbeiner häufig ein besonderes Leckerli(euer Hund wird uns danken 😊).

Ob als Polizeihund, Rettungshund, Blindenhund, Therapiehund, Hütehund oder Familienhund - sie sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Nicht umsonst sagte Heinz Rühmann: "Natürlich kann man ohne Hund leben. Es lohnt sich nur nicht." Und wir finden, er hat Recht!

Besucht uns auf Instagram und Facebook und erzählt uns doch mal in den Kommentaren von euren liebsten Fellnasen und ob ihr heute etwas besonderes macht! Wer möchte, kann uns auch gerne zu diesem besonderen Anlass Fotos schicken, zum Beispiel beim Verspeisen des besonderen Leckerlis! 😉 die Fotos teilen wir gerne auch in der Story mit euch! Auf unsere Fellnasen 🥂


07. Oktober 2020
Foto

Vergessene Hunde – unser Notfall des Monats Cata

Cata wurde in kein schönes Leben hineingeboren. Wie viele Hunde in Spanien, sollte ihr Lebensinhalt sein, sich nützlich zu machen. Für ihre Bedürfnisse interessierte sich bisher niemand. Denn seit sie nicht mehr als Wachhund gebraucht wird, sitzt sie im Tierheim. Zwar besteht dort nicht die Gefahr, dass sie getötet wird, doch ihr Leben könnte nicht trauriger sein. Sie sitzt tagein tagaus im Zwinger. Und es scheint keine Hoffnung zu geben, dass sie erfährt wie es ist, geschätzt und geliebt zu sein. Denn sie scheint unsichtbar zu sein, niemand ruft für sie an. Sie braucht nur einen einzigen Menschen, der sagt: du bist mein Hund, ich hol dich für immer aus dem Zwinger raus, ich kümmer mich um dich, ich bin für dich da.

Wir wünschen uns so sehr, dass Cata nicht noch einen Winter auf dem kalten Beton erleben muss. Wir wünschen uns von ganzem Herzen, dass wir nächsten Monat ein Foto aus ihrem neuen zu Hause bekommen, wo sie uns müde und zufrieden nach einem langen Spaziergang aus einem warmen Körbchen heraus anschaut. Vielleicht bist du der Mensch, der dieses Foto machen wird?


04. Oktober 2020
Foto

❤️🐕❤️🐈❤️🐎❤️🐖❤️🐄❤️🐓Heute ist Welttierschutztag ❤️🦔❤️🦌❤️🐁❤️🐳❤️🐇❤️🐿❤️🕊❤️🦍

Mit dem Welttierschutztag soll jeder Einzelne zum Nachdenken anregt werden, wie er/sie den Tieren dieser Welt helfen kann.

In diesem Sinne: Engagiert Euch für den Tierschutz und habt einen tollen Welttierschutztag. Egal ob in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Eurer Team vom Tierschutzverein Europa


03. Oktober 2020
Foto

❤️ Willkommen zu Hause liebe Vierbeiner! ❤️

Heute ist für uns alle ein aufregender Tag. Aber ganz besonders für die vielen Hunde, die heute aus Spanien und Rumänien von ihren Familien und Pflegefamilien in Empfang genommen werden. Das ganz Team vom Tierschutzverein Europa ist dankbar, dass es so viele Menschen gibt, die ihr Herz für die Tiere öffnen, die niemand mehr wollte. Danke an die Familien in Deutschland, die diesen Hunden ein zu Hause schenken, danke an alle, die für Vermittlung, Vorkontrolle und Bürokratie viel Zeit und Nerven aufbringen. Danke an unsere unermüdlichen Tierschützerinnen in Spanien und Rumänien und alle Helfer vor Ort. Danke an unser zuverlässiges Fahrerteams, dass alle Hunde auf dem langen Weg sicher und wohlbehalten zu uns bringt. Und Danke an Herrn Blum für die Unterstützung am Empfangsort.

Euer Team vom Tierschutzverein Europa


»